Schwimmschule & heilpädagogische Praxis Frauke Horn
Wir sind Partner der
Einstufungshilfe
Die   richtige   Auswahl   eines   Kurses   ist   nicht   zuletzt   auch   abhängig   von   der   altersgerechten   Zuordnung   und   der   richtigen   Einschätzung   des   Leistungsstandes   Ihres Kindes. Die folgenden Fragen und Hinweise sollen Ihnen die Auswahl des richtigen Kurses erleichtern. Sie   beantworten   nachfolgende   Fragen   für   sich   (nicht   für   uns!).   Gehen   Sie   daher   gewissenhaft   und   realistisch   vor.   Überschätzen   Sie   dabei   nicht   die   Leistungsfähig- keit   Ihres   Kindes.   Schwimmanfänger   sind   (noch)   keine   Hochleistungssportler!   Nichts   ist   frustrierender   für   Ihr   Kind,   als   einen   Kurs   zu   belegen,   in   dem   die   anderen Teilnehmer eine deutlich größere Erfahrung haben und dadurch sowohl technisch als auch konditionell eine höhere Leistungsfähigkeit abrufen können. In   Zweifelsfällen   sollten   Sie   sich   immer   schon   vor   einer   verbindlichen   Kursanmeldung   mit   uns   in   Verbindung   setzen.   Hat   Ihr   Kind   gesundheitliche   Einschränkun-gen oder   körperliche   Beeinträchtigungen,   ist   ein   Vorgespräch   unumgänglich.   Wir   sortieren   keine   Kinder   aus,   sondern   versuchen   eine   Lösung   zu   finden,   die   den Möglichkeiten   Ihres   Kindes   gerecht   wird.   In   den   wenigsten   Fällen   ist   eine   Kursteilnahme   nicht   möglich.   Für   einige   Kinder   ist   jedoch   ggf.   eine   gesundheitliche Abklärung mit dem behandelnden Arzt (z.B. nach Operationen, bei Herzerkrankungen o.ä.) erforderlich.
altersgemäße Einstufung Alter des Kindes:      6-12 Monate              11-13 Monate         1-2 Jahre       3 Jahre       4-8 Jahre       9 - 13 Jahre       14 Jahre und älter
Babyschwimmen bitte nehmen Sie mit uns Rücksprache Kleinkinderschwimmen Wassergewöhnung fahren Sie bitte mit der Frage unten fort bitte nehmen Sie mit uns Rücksprache Erwachsenenschwimmen
Fragen zur Einstufung Die   nachfolgenden   Fragen   sollen   bei   der   Zuordnung   zu   einem   Schwimmkurs   helfen.   Sie   können   diese   Fragen   mit   “ja”   oder   “nein”   beantworten.   Durch   klicken   auf Ihre   Antwort   gelangen   Sie   zur   nächsten   Frage   oder   eine   Vorschlag   zur   Zuordnung   ein   oder   mehrerer   Kursarten.   In   einigen   Fällen   erhalten   Sie   den   Hinweis   auf eine   erforderliche   Rücksprache   mit   uns.   Vermutlich   befindet   sich   Ihr   Kind   dann   genau   im   Übergang   zwischen   der   einen   oder   anderen   Kursart.   Sie   sollten   dann   die Möglichkeit zur Rücksprach auf jeden Fall wahrnehmen!
Frage 1: Hat Ihr Kind bereits einen Anfängerkurs besucht? nicht gemeint ist Baby-, Kleinkinderschwimmen oder Wassergewöhnung
ja nein