Schwimmschule & heilpädagogische Praxis Frauke Horn
Wir sind Partner der
Wir   sind   bereits   seit   einigen   Jahren   Partner   der   Familienkarte   Hessen,   einem Projekt der Hessischen Landesregierung. Inhaber   der   Familienkarte   Hessen   erhalten   Exklusivleistungen   in   Form   von verschiedenen   Sonderleistungen   und   Rabatten   bei   den   unterschiedlichsten Partnern. Unsere   Kunden   erhalten   Preisnachlässe   von   10   %   auf   die   regulären   Kursprei- se der nebenstehenden Kurse, die an folgende Bedingungen geknüpft sind: Anmeldung innerhalb des Anmeldezeitraums (siehe Termine) Vorlage   der   (eigenen)   gültigen   Familienkarte   Hessen   bei   der   Anmeldung im Büro oder vor Ort (die   Kartennummer   allein   genügt   nicht;   zur   korrekten   Verbuchung   wird der EAN-Code der Karte benötigt) vollständige Bezahlung des Kurspreises bei der Anmeldung bei Online-Buchung sind die vollständigen Kartendaten anzugeben eine Kombination mit anderen Rabatten ist ausgeschlossen Beachten   Sie   bitte   die   zusätzlichen   Hinweise   im   blau   unterlegten   Feld,   da nicht in jedem Fall die Gewährung des Familienkartenrabattes möglich ist. Weiter   Informationen   zum   Partnerprogramm   und   zum   Erhalt   der   Familienkarte Hessen finden Sie unter www.familienkarte.hessen.de
Partnerprogramm Familienkarte Hessen
Den Familienkartenrabatt gibt es auf folgende Kurse:  •	Babyschwimmen * •	Kleinkinderschwimmen •	Wassergewöhnung •	Psychomotorik I-IV •	Anfängerschwimmen •	Seepferdchengruppen •	Seeräubergruppen •	Bronze-Training •	Silber-Training  * Eine Kombination des Rabatts mit dem Gutschein der Frühen Hilfen Oberursel ist nicht möglich! wichtige Hinweise zur Gewährung der Rabatte  Es wird ein Rabatt von 10 % gewährt. Bei Sonderak-tionen ist teilweise ein höherer Rabatt möglich. Auf The-rapieschwimmen (Einzel-, Zweiertherapie und Therapie-gruppen) und Erwachsenenschwimmen wird generell kein Familienkartenrabatt gewährt.  Ein Preisnachlass wird nur für Kinder oder Enkelkinder des Familienkarteninhabers unter 18 Jahren gewährt. Die Inanspruchnahme der Familienkarte für andere Kinder ist nicht zulässig.  Wird ein Antrag auf Kostenübernahme (z.B. durch Kran-kenkassen, Jugendämter u.ä.) gestellt, ist kein Rabatt möglich.  Für Kurse, auf die ein Rabatt gewährt wurde, werden kei-ne Teilnahmebescheinigungen ausgestellt! Schwimmab-zeichen (z.B. Seepferdchenausweise usw.) zählen hierzu nicht.